E-Mobilität - Energie, die Menschen bewegt!

 

Am 05.08.2020 erhielten die Stadtwerke vom Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, Herrn Christian Pegel den Zuwendungsbescheid in Höhe von 34.284,60 Euro für 9 geplante Normalladesäulen in Ludwigslust.

Damit ist ein weiterer Meilenstein für die wachsende E-Mobilität erreicht und die Stadtwerke können Ihr Investitionsvorhaben von insgesamt 300.000,00 Euro zum Ausbau der Infrastruktur für E-Mobilität in der Stadt Ludwigslust bis zum Jahresende zielgerichtet umsetzen.

 Es sollen insgesamt 11 Normalladesäulen und 3 Schnellladesäulen in Ludwigslust gebaut werden. Die Standortwahl ist mit der Stadt Ludwigslust im Interesse der vielen Pendler, Touristen als auch Einwohner von Ludwigslust abgestimmt worden.  Die Stadtwerke und die Stadt Ludwigslust zeigen sich damit gemeinsam zukunftsorientiert und stellen auch klar die Weichen für den Klimaschutz. Alle Ladestationen werden mit 100 % Ökostrom betrieben.

v.l.n.r. Wulf-Peter Bosecke (Geschäftsführer), Christian Pegel (Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung), Viola Bortsch (Prokuristin Vertrieb), Jürgen Rades (1. Stellv. Bürgermeister von Ludwigslust, Helmut Schapper (Stadtpräsident und Aufsichtsratsvorsitzender)

Diese Webseite nutzt Cookies

Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir in Ihrem Browser Cookies setzen. Mehr erfahren ›