Trinkwasserflaschen für Erstklässler

Stadtwerke Ludwigslust-Grabow GmbH setzen Zusammenarbeit mit Fritz-Reuter-Schule fort

Für die Erstklässler der Grundschule Fritz Reuter Ludwigslust begann Ende August die Schule. Alle Kinder sind neugierig auf das Lesen, Schreiben und Rechnen. Aber wer bringt den Kindern bei: „Was ist Wasser? Warum ist das Trinkwasser so wichtig und wieviel Wasser gibt es auf der Erde? Ist genug für alle da?“ Die Stadtwerke Ludwiglust-Grabow sind für die Reuterschule hier genau der richtige Partner.

Am 28. August gab es ein Projekt rund um das Trinkwasser, bei dem Mitarbeiter der Stadtwerke direkt zu den Erstklässlern der Schule kamen. Alle Fragen konnten nicht mit den Kindern geklärt werden, aber viele wussten, wo Trinkwasser im Haushalt verwendet wird. Sie hörten gespannt zu und erfuhren z.B., dass Trinkwasser ein streng kontrolliertes Lebensmittel ist. Viele der Kinder erklärten auch, dass sie gerne Leitungswasser trinken. Als Wasserversorger vor Ort hört man das natürlich gerne. Wie bereits im vergangenen Jahr spendierten die Stadtwerke allen Erstklässlern eine Trinkwasserflasche und setzten so die gute Tradition vom letzten Jahr fort. Das Motto: Trinkwasser für gutes Lernen! Trinkwasser ist Leben und sein hoher Reinheitsgrad ist für alle eine Selbstverständlichkeit.

Die Stadtwerke sorgen Tag für Tag für eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Wasserversorgung. Die Überwachung der Trinkwasserqualität erfolgt regelmäßig nach den Bestimmungen der Trinkwasserverordnung. Weitere Informationen zu Trinkwasserqualität finden Sie hier.

Viola Bortsch

Foto: Annemarie Musolff

Pressestelle

Ansprechpartnerin
Annemarie Musolff

Telefon
03874 414-10

Diese Webseite nutzt Cookies

Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir in Ihrem Browser Cookies setzen. Mehr erfahren ›